Maremonto Reise- und Wanderführer
Kärnten  
die Seenregion

Wörthersee, Ossiacher See, Millstätter See und Weißensee
mit Ausflügen in die Karawanken und die Hohen Tauern

 
Was man gesehen haben muss in Österreichs südlichstem Bundesland:

- Seen und Ferienorte
- Ausflüge und Besichtigungen
- historische Dörfer und Städte

+ die 23 schönsten und erlebnisreichsten Wanderungen der Region!

256 Seiten mit 214 Fotos
288 GPS-Wegpunkte
17 Straßen- und Übersichtskarten
23 topografische Wanderkarten
23 herausnehmbare Tourenblätter

Wörthersee, Ossiacher See, Millstätter See, Weißensee – die Gewässer Kärntens tragen klingende Namen. Die Ortschaften an ihren Ufern ziehen seit Generationen Sommerurlauber an, die Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee darf sich zu den schönsten Städten Österreichs zählen. Doch es sind nicht nur die Seen, die Kärnten so anziehend machen: Tagesausflüge führen in die Gebirgswelt der Hohen Tauern, zu den Almen der Nockberge, in die Schluchten der Karawanken und zu den Kulturschätzen Unterkärntens.

Dieses Buch stellt alle interessanten Ortschaften und Ausflugsziele in der Umgebung der großen Kärntner Seen mit vielen Fotos und Hintergrundinformationen vor. Die 23 schönsten und erlebnisreichsten Wandertouren der Region werden ausführlich beschrieben. Ein differenziertes Bewertungssystem gibt Auskunft über die Anforderungen, topografische Detailkarten und GPS-Daten bringen Sie auf den richtigen Weg. Mit den herausnehmbaren Tourenblättern haben Sie alle wichtigen Informationen unterwegs immer griffbereit!

erschienen am 27. April 2020
ISBN: 978-3-903306-01-1

22,90 Euro (Deutschland), 23,60 Euro (Österreich)

Bezugsmöglichkeiten für den Buchhandel über KNV, Libri und Umbreit, in Österreich und Südtirol exklusiv über Mohr-Morawa

 

 

Der Maremonto Reise- und Wanderführer: Kärnten - die Seenregion ist in allen Buchhandlungen sowie online bei verschiedenen Anbietern bestellbar.

Amazon Thalia

Der Weißensee ist weitgehend unverbaut geblieben.

Das Seebachtal führt weit in die Hohen Tauern hinein.

Stift Ossiach ist das Wahrzeichen des Ossiacher Sees..

In Friesach gibt es nicht weniger als fünf Burgen.